Natursteinbrunnen

ihr persönliches Einzelstück

Natursteinbrunnen made in Südtirol 

Das Unternehmen Gasser Naturstein aus Südtirol hat sich auf die Herstellung von Natursteinbrunnen sowie der entsprechenden Wasserhähne spezialisiert und kann auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken.
Brunnen begleiten den Menschen seit Tausenden von Jahren. Wenn man bedenkt, mit welchen primitiven Werkzeugen sie früher von Hand gefertigt wurden, versteht man die Einzigartigkeit von jedem einzelnen Stück. Ein Gartenbrunnen zählt auch heute noch zu etwas ganz Besonderem und übt seine eigene Faszination aus.

Das Plätschern des Wassers und das Beobachten des Wasserlaufes haben eine beruhigende Wirkung auf unser Unterbewusstsein und wirken ausgleichend.
Zur Fertigung unserer Brunnen werden nur Südtiroler Natursteine verwendet. Die typischen Südtiroler Gesteinsarten, die dabei verwendet werden, sind Granit, Gneise, Quarzphyllit, Porphyr, Seiser Basalt und Tonalit.

In unserer Ausstellung findet man eine große Auswahl an bereits gefertigten Brunnen aus Südtiroler Naturstein. Wenn man trotzdem nicht fündig wird, besteht die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Findlingen den Gartenbrunnen Ihrer Träume zu fertigen – aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir Sie bestens beraten.

Lassen Sie sich inspirieren

Sind auch Sie interessiert - kontaktieren Sie uns.

GUT ZU Wissen

 

Wir transportieren Ihr neu erworbenes Schmuckstück aus Naturstein für Ihren Garten sicher und zuverlässig zu Ihnen nach Hause. Mit unserem eigenen LKW mit Kran, mit einer Länge von 22,4 Meter, stellt das kein Problem dar.

  •  

 

Der erste Arbeitsschritt ist die Begradigung des Steinbodens. Das Brunnenbecken wird anschließend mit einer Hohlbohrmaschine vorsichtig ausgebohrt. Die Tiefe des Brunnenbeckens ergibt sich je nach Höhe des Steines. Wir versuchen den Stein so tief wie möglich auszubohren, damit der fertige Brunnen das maximale Fassungsvermögen erreicht.


Der nächste Schritt ist das Ausfräsen des Beckens mit Hilfe einer 5-Achs-Fräse. Diese Fräse wird so programmiert, dass das Innere des Beckens analog der Schräge der Außenlinie des Steins verläuft - so wird das Fassungsvermögen maximiert. Die Form des Brunnens erscheint somit harmonischer und weicher.
Unser Steinmetz vollendet den Brunnen in feiner Handarbeit. Er stockt die Innenwand und den Brunnenboden mit feinen und gröberen Steinbearbeitungswerkzeugen; er bohrt den Ablauf und setzt den Wasserhahn.
Der Abfluss wird anschließend im Brunnenboden verklebt; er ist flächenbündig zum Brunnenboden und hat in der Regel ein ¾ Zoll Innengewinde als Anschluss.
Die Optik des Wassereinlaufes spielt eine sehr große Rolle.

Der Wasserhahn wird in unserem Betrieb auf Maß hergestellt; er wird aus Messing oder Edelstahl gefertigt und in der Regel auf dem Brunnen aufgesetzt. Im Falle einer dünnen Brunnenwand oder auch aus optischen Gründen, kann der Wasserhahn auch außen montiert werden. Es stehen verschiedene Formen und Größen zur Auswahl (z.B. Rundbögen oder eckig ausgefräste Wasserläufe). Sie können den Wasserhahn nach Wunsch austauschen, gerne fertigen wir Ihnen Ihren Wasserhahn auf Maß.
Die Montage des Wasserhahns wird professionell durchgeführt. Es wird ein Loch bis zum Brunnenboden gebohrt, ein hochwertiges Edelstahlrohr wird eingeschoben und am Brunnenboden gegengespannt - dieses dient als Wasserzulauf.
Alle unsere Brunnen können mit Frischwasser oder mit Umwälzpumpe betrieben werden. Wird der Brunnen mit Frischwasser betrieben, wird noch ein Überlaufrohr auf Maß gefertigt. Beim Umlaufsystem wird hingegen eine Pumpe und ein Sieb mitgeliefert. Sie müssen nur den Strom für die Pumpe bereitstellen.

Wir liefern Ihren Wunschbrunnen gerne mit unserem eigenen LKW mit Autokran zu Ihnen nach Hause. Somit garantieren wir Ihnen eine problemlose Positionierung Ihres Brunnens im Garten. Wir empfehlen ein Fundament unter dem Gartenbrunnen, um ein späteres Absinken durch das Gewicht des Steins zu vermeiden. Es werden mehrmals im Jahr Sammellieferungen organisiert, wo im Schnitt zwischen 12 und 15 Brunnen pro Fahrt ausgeliefert werden.
Aufgrund unserer großen Auswahl und Produktvielfalt haben wir viele zufriedene Kunden, die uns immer wieder gerne besuchen.

Natursteinbrunnen, welche mit Frischwasser betrieben werden, brauchen keine besondere Pflege. Sollte Ihr Brunnen mit Umwälzpumpe laufen, ist das Wasser regelmäßig zu wechseln; so werden Sie lange Freude daran haben. Falls sich dennoch Algen bilden, kann der Brunnen mittels Dampfreiniger und Bürste gesäubert werden. Zudem bekommen Sie bei uns Zusätze, die die Algen- und Kalkbildung verhindern.
Vor Wintereinbruch sollte der Brunnen samt Zubehör frostsicher gemachen werden. Im Brunnenbecken darf sich bei erster Frostbildung kein stehendes Wasser befinden und auch der Wasserhahn und die Pumpe müssen entleert werden.

Granit

Der Granit ist eine Zusammensetzung aus Quarz, Feldspat und Glimmer. Er ist farblich in seiner Gesamtheit hell mit weißen, grauen, rosa oder gelblichen Einschlüssen. Es können auch Erzeinschlüsse vorkommen. Der Granit zählt zu den härtesten Gesteinen und kommt in Südtirol vor allem in der Umgebung von Brixen und im Passeiertal vor.
 

Gneis

Gneise entstehen durch Umwandlung von Gestein unter hohem Druck und bei hohen Temperaturen. Die Zusammensetzung der Gneise hängt vom Ausgangsgestein ab: Die wichtigsten Minerale im Gneis bilden sich nicht während der Metamorphose, sondern sind schon im Ausgangsmaterial vorhanden. Diese Steine finden wir hauptsächlich im Meraner Raum, sie sind sehr farbenfroh und interessant.


Quarzphyllit

Der Quarzphyllit ist farblich meist grün-grau mit durchzogenen Quarzadern. Diesen Stein findet man hauptsächlich im Eisacktal. Wir fertigen bevorzugt Brunnen und Waschbecken aus diesem schönen Material.

Porphyr

Porphyr ist ein weit verbreiteter Sammelbegriff für verschiedene vulkanische Gesteine, die große, gut ausgebildete einzelne Kristalle in einer sehr feinkörnigen Grundmasse besitzen. Porphyr gibt es in verschiedenen Farben, sie variieren je nach Fundort. Der Farbton ist rot, grün, grau oder schwarz.
 

Tonalit

 Tonalit ist ein magmatisches Gestein und besteht aus Quarz und Glimmer. Farblich ist er dem Granit sehr ähnlich. Diesen Stein findet man im Texel Gebiet, Passeiertal und im Ahrntal.

Basalt

Seiser Basalt: Dieses harte Lavagestein ist in Südtirol eine absolute Ausnahme. Zu finden ist er normalerweise nur am Alpenhauptkamm und damit in höheren Regionen. Basaltische Lavagänge sind aus dem Dolomitengebiet bekannt und sind vor etwa 240 Millionen Jahren entstanden. Dieses dunkle Gestein ist robust und gegen äußere Verwitterungseinflüsse sehr resistent.

Haben wir ihr Interesse geweckt?

 

Jetzt Anfragen und mehr erfahren

 

1. Angaben zu Ihrer Person

2. PRODUKTINTERESSE

 

Weitere Produkte entdecken

Brunnen

Wasserhähne und Aussenduschen

Aussenküchen

Gartendekor